TWITTER live macht´s möglich!

Wo immer Sie auch sind: nehmen Sie Teil!

TWITTER live macht´s möglich!

Reden Sie beim diesjährigen Hauptstadtkongress für Medizin und Gesundheit einfach mit, auch wenn Sie gar nicht in Berlin sein können. Am 8. Juni wird das in der Zeit von 14.00 bis 15.30 Uhr möglich sein.

Aktiv Mitwirken beim Hauptstadtkongress

Im City Cube in Berlin diskutieren zu dieser Zeit unter der Leitung von Holger Steudemann von der Agentur WOK: Isabella Hackl, Mitglied der Geschäftsführung von Klüh Facility Service, Admir Kulin, Gründer und Geschäftsführer von m.doc, Kerstin Michaelis, Geschäftsführerin von michaelismedia-healthcare content, Prof. Dr. Andrea Raab, Technische Hochschule Ingolstadt, und Silke Schippmann, Social-Media-Beratung, zum Thema „Der Patient ist digital: wo bleibt das Krankenhaus?“.

Gestalten Sie die Debatte via Twitter mit. Ab sofort ist Ihre Meinung unter #HSK18 #HSK18live gefragt. Der Digitalcoach des TWITTER live – Forums, Frank Stratmann, Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Internetmedizin, wird Ihre Beiträge in die Veranstaltung einbringen und direkt aus dem City Cube in Berlin berichten.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Mitwirkung!

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.