Reformbegriff ist Missbrauchsopfer!

„Reformbegriff ist Missbrauchsopfer!“ 10. ÖSTERREICHISCHER GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS schaut in die Zukunft der Branche „Der Begriff ‚Reform‘ wird in der gesundheitspolitischen Diskussion inflationär und damit missbräuchlich benutzt“, konstatiert der Gesundheitsunternehmer und Präsident des ÖSTERREICHISCHEN GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES Professor Heinz Lohmann. Wenn jeder Eingriff in … Read more →

Die in den nächsten Jahren notwendige Produktivitätssteigerung lasse sich nicht, meint Lohmann, durch schnelleres Arbeiten und/oder Stellenabbau erreichen. Individualisierte und gleichzeitig standardisierte Prozesse wie in anderen Produktionsbereichen seien aber unter Nutzung digitaler Technologien auch im Krankenhaus möglich.

Heinz Lohmann beim Westfälischen Ärztetag, via Deutsches Ärzteblatt