Qualität wird zum Wirtschaftsfaktor

Qualität wird zum Wirtschaftsfaktor und ein professionelles Veränderungsmanagement trennt die Spreu vom Weizen.

BQS QUALITÄTSFORUM auf dem 15. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS

Neben der Spitzenmedizin rückt der Patient selbst als Seismograph einer Spitzenversorgung in den Fokus und wird künftig bei der Beurteilung der Leistungserbringung in der externen Qualitätssicherung der Krankenhäuser eine zentrale Rolle spielen. Der tiefe Blick in die Patient Journey erhält damit eine neue Qualität. Patientenorientierung heißt nicht nur besserer Service, sondern effizientere, nachhaltigere, vom Patienten mit unterstützte und letztlich wirtschaftlich lohnendere Versorgungsmodelle. Eine echte Chance für Krankenhäuser auf ihrer Flucht vor defizitären Jahresabschlüssen.

In der Tat suchen die Häuser nach weiteren Optimierungsbedarfen. Wie können weiche Daten aus Mitarbeiter- und Patientenbefragungen mit harten Prozess- und Finanzkennzahlen verbunden werden, um Veränderungsprozesse zielgerichtet ansteuern und messen zu können? Welche Herausforderungen liegen in einem Veränderungsmanagement, um neuen „Bottom-up“ Ansätzen wie Leanmanagement oder Peer Review Verfahren mehr Nachhaltigkeit zu verschaffen?

Hierzu Felix Dorn, Mitglied der Geschäftsleitung des BQS Instituts. „Krankenhaus-Kapitäne müssen ihre Häuser zuverlässig steuern können. Das ist nur mit Kennzahlen möglich. Die Aufnahme des Patienten mit seiner Erfahrung in dieses Ökonomie-Steuerrad stellt eine große und vor allem neue Herausforderung dar. Wir wollen mit unserem methodischen Wissen und unseren Branchenkooperationen den Häusern dabei helfen. Mit unseren Picker-PREMs, standardisierten oder individuellen PROMs, künftigen Korrelationsmodellen und dem Navigator Change werden wir Krankenhäuser künftig weiter dabei unterstützen, mehr Sicherheit bei der Optimierung ihrer Prozesse zu erhalten.“

Felix Dorn erfreut: „Genau diese derzeit heißesten Themen werden in diesem Jahr bei den beiden Veranstaltungen des BQS-QUALITÄTSFORUM adressiert und mit herausragenden Expertinnen und Experten diskutiert!“

Auch 2019 wird wieder die Verleihung des Deutschen CHANGE Award ein Highlight des GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES sein. Ausgezeichnet wird das beste Klinik-Changemanagement-Projekt des Jahres. Initiiert vom BQS Institut, unterstützt von einer prominenten Jury, bestehend aus Experten aus Bundesgesundheitsministerium, der Deutschen Krankenhausgesellschaft, dem Aktionsbündnis Patientensicherheit sowie dem Bundesverband Internetmedizin.

17. September um 13.30 Uhr
BQS QUALITÄTSFORUM: So lässt Patientenzentrierung die Kasse klingeln

Alexander Morton, Deloitte Deutschland, Prof. Dr. Jochen Strauss, IQM Initiative Qualitätsmedizin, Cord Meyer, Evangelisches Krankenhaus Woltersdorf, Hardy Müller, Aktionsbündnis Patientensicherheit und TK-Beauftragter für Patientensicherheit, Thorsten Kaatze, Universitätsklinikum Essen und als Moderator Felix Dorn, BQS Institut für Qualität und Patientensicherheit

18. September um 11.00 Uhr
BQS QUALITÄTSFORUM: Veränderungsmanagement geht; aber nicht einfach
Changemanagement in deutschen Krankenhäusern

Sebastian Holm, Sana Kliniken AG, Barbara Schulte, Kliniken Region Hannover,
Dr. Martina Oldhafer, Forum Changemanagement, Evelyn Möhlenkamp, Klinikum Lippe-Detmold, Marcel Weigand, Aktionsbündnis Patientensicherheit sowie als Koordinatoren Eva Lampmann und Felix Dorn, BQS Institut für Qualität und Patientensicherheit

18. September um 13.00 Uhr
Verleihung des Deutschen CHANGE Award 2019

Ausgezeichnet wird das beste Klinik-Changemanagement-Projekt des Jahres durch das BQS Institut sowie die Experten-Jury. Verliehen wird durch: Prof. Heinz Lohmann und den Jury-Mitgliedern Dr. Alexander Schmidt-Gernig, Bundesministerium für Gesundheit, Dr. med. Bernd Metzinger, Deutsche Krankenhausgesellschaft, Marcel Weigand, Aktionsbündnis Patientensicherheit sowie Dr. Martina Oldhafer, Forum Changemanagement. Moderation: Felix Dorn, BQS Institut für Qualität und Patientensicherheit

Aktuelle Informationen und direkte Anmeldung zum Kongress unter: www.gesundheitswirtschaftskongress.de.

1 comment » Write a comment

  1. Pingback: Die Branche trifft sich in Hamburg - lohmannbloglohmannblog

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.