„Konflikte sind zum Lösen da“

Heilpraktikerin für Psychotherapie ist aktueller Gast beim TV-Talk „Mensch Wirtschaft!“ auf Hamburg1

Aktueller Gast von Prof. Heinz Lohmann beim TV-Talk „Mensch Wirtschaft!“ auf Hamburg1 ist die Heilpraktikerin für Psychotherapie Andrea Pflügelbauer. Die Spezialistin für Paartherapie berichtet über die besonderen Herausforderungen in der Corona-Krise für Beziehungen. Sie verrät praktische Tipps, wie sie selbst davon profitiert.

Menschen stehen im Mittelpunkt des TV-Talks „Mensch Wirtschaft!“. Monat für Monat seit nun schon fast 15 Jahren widmet sich der Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz Lohmann als Gastgeber der Sendung Unternehmern, Managern und Eigentümern großer und kleiner Betriebe, die für unsere Wirtschaft Bedeutung haben. Es geht in den Gesprächen darum, was diese Menschen beruflich antreibt. Ist es wirklich nur das Geld? Wie sind sie zu dem geworden, was sie heute sind? Was sind ihre wichtigsten Ideen und Projekte? Und welche persönlichen Ziele haben sie sich für die Zukunft vorgenommen?

Mensch Wirtschaft!“ wird auf Hamburg 1 am Donnerstag, 10. September 2020, um 21:15 Uhr ausgestrahlt und um 23.15 Uhr wiederholt. Der Talk kann auch zu den Sendezeiten per Livestream überall im Internet unter www.hamburg1.de empfangen und zu einem späteren Zeitpunkt in der Mediathek jederzeit aufgerufen werden.

Entscheidung des Startup-Contest

GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS zeichnet Sieger aus

„Die Entscheidung ist gefallen – und zwar anders als ursprünglich geplant“, verkündet der Kongresspräsident Professor Heinz Lohmann. Eigentlich sei beabsichtigt gewesen, beim diesjährigen GESUNDHEITSWIRSCHAFTSKONGRESS in Hamburg Gründerinnen und Gründer erstmalig die Möglichkeit zu geben, ihre Ideen der Fachöffentlichkeit zu präsentieren. Eine der vorgestellten Persönlichkeiten sollte dann mit ihrer Vision prämiert werden. Als der Kongress wegen der Corona-Krise auf das nächste Jahr verschoben werden musste, hat sich die Jury entschieden, die Teilnehmenden zu würdigen, indem aus den zahlreichen Bewerbungen die Shortlist des Startup-Contest 2020 veröffentlicht wird.

Hier die zehn Gewinner:

Read more →

12 Fachveröffentlichungen als „Buchtipp GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS 2020“ ausgezeichnet

12 Fachveröffentlichungen als „Buchtipp GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS 2020“ ausgezeichnet

Der publizistische Dialog 2021 wieder live


Jeden Tag erscheinen in der Gesundheitswirtschaft neue Fachbücher. Da fällt es schwer, den Durchblick zu gewinnen. Seit vier Jahren hilft der
GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS dabei, dass besonders relevante Publikationen nicht in der Fülle der Neuerscheinungen untergehen. Jetzt stehen die zwölf mit dem Label „Buchtipp GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS 2020“ ausgezeichneten Veröffentlichungen fest.
Es sind:

„Intersektorale Versorgung. Best Practises – erfolgreiche Versorgungslösungen mit Zukunftspotenzial
herausgegeben von Ursula Hahn und Clarissa Kurscheid im Verlag Springer Gabler

Think Tanks im Gesundheitswesen. Deutsche Denkfabriken und ihre Positionen zur Zukunft der Gesundheit
herausgegeben von David Matusiewicz erschienen im Verlag Springer Gabler

Die Zukunft der Arbeit im Gesundheitswesen
herausgegeben von Volker Eric Amelung, Susanne Eble, Ralf Sjuts, Thomas Ballast, Helmut Hildebrandt, Franz Knieps, Ralph Lägel und Patricia Ex in der Medizinisch Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft

Smart Hospital. Digitale und empathische Zukunftsmedizin
herausgegeben von Jochen A. Werner, Michael Forsting, Thorsten Kaatze und Andrea Schmidt-Rumposch in der Medizinisch Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft„Krisen- und Turnaroundmanagement im Krankenhaus
herausgegeben von Christian Stoffers und Nicolas Krämer in der Mediengruppe Oberfranken 

Workflow-Management Exzellenz-Modell – Eine Erfolgsstrategie für mehr Zeit durch weniger Verschwendung, Band 3
von Michael Greiling in der Mediengruppe Oberfranken

Pflege-Perspektiven: ordnungspolitische Aspekte – Erkenntnisse aus der Versorgungsforschung und Implikationen für eine „gute Praxis“ der Pflege“ 
herausgegeben von Jürgen Zerth und Hedwig Francois-Kettner im medhochzwei Verlag

Digitalisierungsprozesse, Prozessdigitalisierung – Management-herausforderungen für die Organisation der Gesundheitsversorgung“  
herausgegeben von Jasmina Stoebel, Herbert Rebscher und Reiner Hofmann im medhochzwei Verlag

Teamarbeit im Krankenhaus
von Nicole Weider bei  Kohlhammer

Betriebswirtschaftliches Risikomanagement im Krankenhaus
herausgegeben von Wolfgang Hellmann, Frank Meyer, Karl Ehrenbaum und Ingo Kutschka bei Kohlhammer„

„Versorgungsplanung in der letzten Lebensphase
von Günther Schlott und Dieter Mank in der Schlüterschen Verlagsgesellschaft

Die erfolgreiche Stationsleitung
erschienen in der Schlüterschen Verlagsgesellschaf„Wir konnten in diesem Jahr aus einer großen Fülle von Neuerscheinungen auswählen, was uns nicht leicht gefallen ist“, sagt der Kongresspräsident Prof. Heinz Lohmann bei der Verkündung der zwölf ausgewählten Titel. In den vergangenen Jahren sei das Label

Buchtipp GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS“ zu einer begehrten Auszeichnung geworden.

„Bisher habe ich sechs der ausgezeichneten Veröffentlichungen auf den GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSEN vorstellen und gemeinsam mit jeweils zwei Experten der Branche kommentieren dürfen“, betont Dr. med. Konrad Rippmann. Da der 16. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS wegen der Corona-Krise auf das nächste Jahr verschoben werden musste, werden die Besprechungen in den nächsten Wochen hier in den GWKnews öffentlich gemacht. Im kommenden Jahr wird das Forum „Der publizistische Dialog“ dann wieder live stattfinden.

Der 16. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS findet am 21. und 22. September 2021 in Hamburg statt.
 ­­­­
­­­­Aktuelle Informationen und direkte Anmeldung zum Kongress unter: www.gesundheitswirtschaftskongress.de.

Vom Pagen zum Hoteldirektor

Vom Pagen zum Hoteldirektor
Der General Manager des Steigenberger Hotels Hamburg ist zu Gast bei „Mensch Wirtschaft!“

Er fährt mit einer Schock-pinkfarbenen Vespa durch die Stadt, der General Manager des Steigenberger Hotels Hamburg. Moritz Klein hat seinen Beruf von der Pike auf gelernt und es vom Pagen zum Hoteldirektor gebracht. Im Gespräch mit dem Moderator des Hamburg1-TV-Talks „Mensch Wirtschaft!“, Prof. Heinz Lohmann, berichtet der aktuelle Gast über seinen Karriereweg durch die halbe Welt und über die grundlegende Modernisierung seines Hauses mitten in der Corona-Krise.

Menschen stehen im Mittelpunkt des TV-Talks „Mensch Wirtschaft!“. Monat für Monat seit nun schon fast 15 Jahren widmet sich der Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz Lohmann als Gastgeber der Sendung Unternehmern, Managern und Eigentümern großer und kleiner Betriebe, die für unsere Wirtschaft Bedeutung haben. Es geht in den Gesprächen darum, was diese Menschen beruflich antreibt. Ist es wirklich nur das Geld? Wie sind sie zu dem geworden, was sie heute sind? Was sind ihre wichtigsten Ideen und Projekte? Und welche persönlichen Ziele haben sie sich für die Zukunft vorgenommen?

Read more →

Branchentreffen um 1 Jahr verschoben

Branchentreffen um ein Jahr verschoben – 16. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS findet am 21. und 22. September 2021 in Hamburg statt

„Schweren Herzens müssen wir wegen der Corona-Krise den diesjährigen GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS, der am 22. und 23. September in Hamburg stattfinden sollte, um ein Jahr zu verschieben“, bedauert der Kongresspräsident Professor Heinz Lohmann. Die Auflagen machten es leider unmöglich, selbst eine erheblich reduzierte Veranstaltung durchzuführen. Das sei sehr schade, weil es gerade jetzt so wichtig gewesen wäre, wenn die führenden Vertreter der Branche die aktuellen Herausforderungen hätten analysieren und diskutieren können. Prof. Lohmann wörtlich: „Weil wir von den Beteiligten wissen, dass sie die Gelegenheit zum Austausch der Ideen beim GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS sehr begrüßt hätten, werden wir in den kommenden Monaten bis zum nächsten Kongress den Gesprächsfaden mit den Verantwortlichen unserer Branche nicht abreißen lassen.“ Um dies zu erreichen, werde intensiv an neuen Kommunikationsformaten gearbeitet. Nähere Informationen dazu werde es in Kürze geben.

Read more →

LOHMANN konzept gewinnt Peter Claußen als Senior Berater

LOHMANN konzept gewinnt Peter Claußen als Senior Berater

Peter Claußen, 50, zeichnet als neuer Senior Berater bei der LOHMANN konzept GmbH. Der Diplom-Kaufmann und Journalist kommt von der auf Markenführung spezialisierten NEXTBRAND GmbH, wo er sechs Jahre lang Partner war.
Zu seinen weiteren beruflichen Stationen zählen die BARMER, die Albertinen-Gruppe sowie die Schön Klinik Hamburg, wo er jeweils über fünf Jahre lang als Pressesprecher bzw. Marketingleiter fungierte. Zudem war Claußen viele Jahre als Journalist unterwegs und arbeitete unter anderem für Medizin-Sondermagazine von WELT, Hamburger Abendblatt und Berliner Morgenpost. Der Gesundheitsexperte erhielt bereits Auszeichnungen für die beste Klinik-Website und wurde mit dem Deutschen Krankenhaus-Marketingpreis geehrt. Zudem lehrt er als Dozent nach einer langjährigen Tätigkeit an der Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik (HWP) nun an der Hochschule Fresenius GmbH.
In seiner neuen Aufgabe unterstützt und begleitet Peter Claußen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft bei ihren vielfältigen Umstrukturierungsprozessen. Im Vordergrund stehen dabei die strategische Neuausrichtung, die Produktentwicklung, die Kommunikation der Veränderung sowie die Vernetzung der Akteure der Gesundheitsbranche.

Read more →

Mit der Roboterkatze unterwegs

Mit der Roboterkatze unterwegs
Prof. Dr. David Matusiewicz ist im Juli Gast beim TV-Talk „Mensch Wirtschaft!“

Jüngster Dekan in Deutschland, das war Prof. David Matusiewicz, aktueller Gast von Prof. Heinz Lohmann beim TV-Talk „Mensch Wirtschaft!“ auf Hamburg1. Im Gespräch geht es um die Zukunft der Gesundheitswirtschaft in Zeiten der Digitalisierung. Nebenbei berichtet der Studiogast über seinen Umgang mit einer Roboterkatze.

Menschen stehen im Mittelpunkt des TV-Talks „Mensch Wirtschaft!“. Monat für Monat seit nun schon fast 15 Jahren widmet sich der Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz Lohmann als Gastgeber der Sendung Unternehmern, Managern und Eigentümern großer und kleiner Betriebe, die für unsere Wirtschaft Bedeutung haben. Es geht in den Gesprächen darum, was diese Menschen beruflich antreibt. Ist es wirklich nur das Geld? Wie sind sie zu dem geworden, was sie heute sind? Was sind ihre wichtigsten Ideen und Projekte? Und welche persönlichen Ziele haben sie sich für die Zukunft vorgenommen?

Read more →

Frühbucherrabatt: Nur noch wenige Tage!

„…nur noch wenige Tage“

Jetzt noch schnell den Frühbucherrabatt nutzen!

„Nur noch wenige Tage können Sie den in diesem Jahr wegen der Corona-Krise verlängerten Frühbucherrabatt nutzen!“, so Ines Kehrein, Geschäftsführerin der den GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS veranstaltenden WISO HANSE management GmbH. Am 10. Juli läuft die Frist ab, bis zu der die Anmeldung als Teilnehmer noch zum deutlich ermäßigten Preis erfolgen kann. Das Programm des 16. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES, der am 22. und 23. September in Hamburg stattfindet, ist jetzt online verfügbar. Ines Kehrein wörtlich: „Die Lehren aus der Corona-Krise stehen natürlich beim kommenden GESUNDHEITSWIRT­SCHAFTSKONGRESS ganz oben auf der Agenda. Die Diskussionen dazu ziehen sich wie ein roter Faden durch die einzelnen Sessions. Digitalisierung ist dabei ein sehr bedeutendes Stichwort. Es geht konkret um die Veränderungen, die aktuell in den Gesundheitsunternehmen auf der Tagesordnung stehen.“ Neben vielen Verantwortlichen der Gesundheitswirtschaft wirken Vertreter aus der Politik und den Verbänden an der Veranstaltung mit.

Stichworte zum 16. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS:

  • 40 Sessions an zwei Tagen
  • über 200 Referenten, Diskutanten und Moderatoren
  • Großes Ausstellerforum
  • Kongressempfang am Abend des ersten Tages

Aktuelle Informationen und direkte Anmeldung zum 16. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS am 22. und 23. September 2020 unter: www.gesundheitswirtschaftskongress.de.

Das Programm des 16. GESUNDHEITSWIRTSCHFTSKONGRESS

Programm des 16. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES am 22. und 23. September in Hamburg vorgestellt

Frühbucherrabatt wegen Corona-Krise noch bis zum 10. Juli

„Die Verantwortlichen der Gesundheitswirtschaft haben die große Chance, im September die Weichen für die Zukunft der Branche zu stellen“, sagte der Gesundheitsunternehmer und Präsident des Kongresses, Professor Heinz Lohmann, jetzt bei der Vorstellung des Programms. Der 16. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTS­KONGRESS wird am 22. und 23. September stattfinden. Auf der Agenda stehen alle brennenden Fragen zur Zukunft der Gesundheitsunternehmen. Die Corona-Krise wird in einer Reihe von Foren thematisiert. Es geht um die Lehren aus den aktuellen Erfahrungen. Was ist gut gelaufen, was schlecht? Wo können wir an Bewährtem anknüpfen, wo gilt es, neue Ideen und Projekte zu entwickeln? Natürlich spielten alle Aspekte der Digitalisierung eine gewichtige Rolle, betont Professor Lohmann. Und wörtlich: „Nach der Corona-Krise kann es kein Zurück zur alten Normalität geben, sondern nur ein Vorwärts zur künftigen Modernität.“

Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf den Frühbucherrabatt. Er gilt in diesem Jahr zwei Wochen länger.

Die Geschäftsführerin der den Kongress veranstaltenden WISO HANSE management GmbH, Ines Kehrein, dazu: „Nutzen Sie die Möglichkeit, sich jetzt sofort die günstigen Tickets zu sichern, indem Sie sich noch heute online anmelden.“ ­
­ ­ ­
Aktuelle Informationen und direkte Anmeldung zum Kongress bis 10. Juli noch zum Frühbuchertarif unter: www.gesundheitswirtschaftskongress.de.