„Nicht BIG, sondern QUICK!“

„Nicht BIG, sondern QUICK!“

15. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS diskutiert über Vernetzungsplattformen

„Nicht BIG, sondern QUICK ist erfolgreich!“, betont der Gesundheitsunternehmer Professor Heinz Lohmann mit Blick auf die aktuellen Veränderungen in der Gesundheitswirtschaft. Die Digitalisierung zwinge dazu, möglichst schnell lieb gewonnene Leitsätze der jüngsten Vergangenheit abzustreifen und neu zu denken. So sei das Krankenhausinformationssystem als allumfassende Dokumentation des betrieblichen Geschehens nicht mehr zeitgemäß. „Alles in einer Hand“ als Grundsatz der Geschäftspolitik ist nicht zukunftsfähig. Unverzüglich gelte es jetzt, innovative Ideen zur Modernisierung der Strukturen und Prozesse aufzugreifen und in das eigene Gesundheitsunternehmen zu integrieren. Das sei nur dann in der ausreichenden Geschwindigkeit möglich, wenn durch einen radikalen Wandel des Denkens und Handelns eine umfassende Vernetzungsstrategie über Plattformen eröffnet werde. Innovative Projekte verlangten eine uneingeschränkte Anschlussfähigkeit.

Professor Lohmann drastisch: „Wer seine Schnittstellen nicht im Griff hat, wird ruckzuck abgehängt, digital wie analog!“

Vernetzung wird das zentrale Thema unserer Gesellschaft in den kommenden Jahren. Das gilt für die Wirtschaft in besonderer Weise. Deshalb wird die Verknüpfung der Akteure, der Produkte und der Dienstleistungen das Programm des 15. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES am 17. und 18. September 2019 in Hamburg prägen. „Sichern Sie sich schon jetzt Ihr Ticket, um am großen Branchentreffen im nächsten Jahr teilnehmen zu können. Derzeit gilt noch der sehr günstige Frühbucherrabatt“, darauf weist Ines Kehrein, die Geschäftsführerin der den Kongress veranstaltenden WISO HANSE management GmbH, hin.

Aktuelle Informationen und direkte Anmeldung zum 15. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS immer unter: www.gesundheitswirtschaftskongress.de.

Impressionen des diesjährigen Kongresses, fotografiert von Falk von Traubenberg, finden Sie hier: www.gesundheitswirtschaftskongress.de/2018/impressionen-2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.