LOHMANN konzept gewinnt Peter Claußen als Senior Berater

LOHMANN konzept gewinnt Peter Claußen als Senior Berater

Peter Claußen, 50, zeichnet als neuer Senior Berater bei der LOHMANN konzept GmbH. Der Diplom-Kaufmann und Journalist kommt von der auf Markenführung spezialisierten NEXTBRAND GmbH, wo er sechs Jahre lang Partner war.
Zu seinen weiteren beruflichen Stationen zählen die BARMER, die Albertinen-Gruppe sowie die Schön Klinik Hamburg, wo er jeweils über fünf Jahre lang als Pressesprecher bzw. Marketingleiter fungierte. Zudem war Claußen viele Jahre als Journalist unterwegs und arbeitete unter anderem für Medizin-Sondermagazine von WELT, Hamburger Abendblatt und Berliner Morgenpost. Der Gesundheitsexperte erhielt bereits Auszeichnungen für die beste Klinik-Website und wurde mit dem Deutschen Krankenhaus-Marketingpreis geehrt. Zudem lehrt er als Dozent nach einer langjährigen Tätigkeit an der Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik (HWP) nun an der Hochschule Fresenius GmbH.
In seiner neuen Aufgabe unterstützt und begleitet Peter Claußen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft bei ihren vielfältigen Umstrukturierungsprozessen. Im Vordergrund stehen dabei die strategische Neuausrichtung, die Produktentwicklung, die Kommunikation der Veränderung sowie die Vernetzung der Akteure der Gesundheitsbranche.

CV Peter Claußen

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre sowie Wirtschafts- und Sozialwissen-schaften
  • Leiter Presse und Marketing bei einer Krankenkasse sowie in freigemeinnüt-zigen und privaten Krankenhausunternehmen
  • Dozent an der Hochschule für Wirtschaft und Politik (HWP)
  • Presse- und Marketingberatung im Gesundheitswesen, Partner einer auf Markenführung spezialisierten Agentur
  • heute Senior Berater der LOHMANN konzept GmbH und Dozent an der Hochschule Fresenius GmbH

Für Rückfragen:
Ines Kehrein (V. i. S. d. P.), Geschäftsführerin, LOHMANN konzept GmbH,
Stormsweg 3, 22085 Hamburg,
Tel.: 040/28 80 72 190, E-Mail: ines.kehrein@lohmannkonzept.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.