Klinikmanagement der Zukunft – Nachhaltig-Erfolgreich-Umweltbewusst

Nachhaltig-Erfolgreich-Umweltbewusst: Diese Ziele gehören zusammen – auch und ganz besonders für Krankenhäuser und die gesamte Gesundheitsversorgung. Die Auswirkungen der Pandemie haben die Bedeutung noch deutlich verstärkt und weitere neue Akzente gesetzt. „Wir glauben, wir können als einzige gesund bleiben in einer Umwelt, die wir rundherum krank machen“, zitiert Stephan Arno Richtzenhain die bekannte österreichische Köchin und Unternehmerin Sarah Wiener. „Wenn wir unseren Planeten auch für die kommenden Generationen als lebenswerten Ort erhalten wollen, ist jeder von uns gefordert: jeder da wo er steht, jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten,“ erklärt der Geschäftsführende Gesellschafter der Sitex. „Wir sind verantwortlich! Jeder ist verantwortlich! Wenn jeder tut was er kann, wird aus vielen kleinen Schritten ein Marsch der Veränderung“, ergänzt Stefanie Richtzenhain.

Stephan Arno Richtzenhain, Geschäftsführender Gesellschafter Sitex

Das Gesundheitswesen ist die mit Abstand größte Branche der Volkswirtschaft und Verantwortung für die Umwelt im Sinne eines nachhaltigen, ökologischen Umgangs mit den Ressourcen ein wichtiger Baustein. „Dabei muss Nachhaltigkeit nicht teuer sein. Nachhaltigkeit ersetzt zunächst Nachlässigkeit durch Nachdenken“, meint Stephan Richtzenhain. „In der Regel ist eine nachhaltige Lösung immer auch die wirtschaftlichere. Bei Sitex haben wir begonnen unsere Dienstleistungen nachhaltiger zu gestalten. Dazu gehören innovative Textilien genauso wie eine klimaneutrale Textilversorgung. Die Wirtschaftlichkeit unserer Dienstleistungen beeinträchtigt das nicht.“

Um diese Gedanken mit anderen Protagonisten der Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen zu teilen, veranstaltet Sitex gemeinsam mit dem VKD die Tagung „Krankenhausmanagement NEU“. Das Ziel ist es, einen konzentrierten Beitrag zur Motivation der Verantwortlichen in den Kliniken für die Gestaltung eines nachhaltigen Krankenhauses für die Zukunft im Wandel zu geben. „Denn gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft, Industrie und Politik muss das Krankenhausmanagement Konzepte entwickeln und umsetzen. Grundlage dafür ist eine Unternehmenskultur, die Nachhaltigkeit, Exzellenz und Umwelt als zentrale Themen in den Fokus nimmt und Voraussetzungen dafür schafft, dass Strukturen, Prozesse, Entscheidungen und Verhaltensweisen darauf ausgerichtet werden. Das Programm beinhaltet hervorragende Referenten und viele wegweisende Beiträge zu diesem wichtigen Thema

Hier geht es zum Podcast Nachhaltigkeit mit Conrad Richtzenhain.