Es geht um die Zukunft der Gesundheit!

„Es geht um die Zukunft der Gesundheit!“

Programm des 10. ÖSTERREICHISCHEN GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES ist online

„Wenn die Gesellschaft sich radikal verändert, ist ein kräftiges ‚weiter so‘ keine Option“, betont der Gesundheitsunternehmer Professor Heinz Lohmann bei der Vorstellung des Programms des 10. ÖSTERREICHISCHEN GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES. Die ständige Formel „Wir haben das beste Gesundheitssystem der Welt!“ sei nichts mehr als „pfeifen im Wald“ angesichts des gewaltigen Umbruchs, insbesondere durch die Auswirkungen der Digitalisierung. Für die Manager und Unternehmer der Gesundheitswirtschaft sei es deshalb besonders wichtig, sich für die Zukunft zu rüsten.

Das Programm des 10. ÖSTERREICHISCHEN GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES am 14. März in Wien verzeichnet insgesamt 15 Foren, wie z.B.: „Ethik ist keine Luxus: Gemeinsam für Patienten“, „Pflege 4.0: Mit Technik zu mehr Humanität?“, „Ohne Menschen geht es nicht: Personalakquisition modern“, „Angst bremst: Perspektiven für die Akteure im Umbruch“ und „Leistung muss sich lohnen: Moderne Spitäler brauchen moderne Finanzierung“.

„Jetzt sofort einen Blick ins Programm zu werfen und sich umgehend zum Kongress anzumelden, ist empfehlenswert“, weiß die Geschäftsführerin des Kongressveranstalters agentur gesundheitswirtschaft in Wien, Ines Kehrein. Deshalb hier der direkte Zugang zum 10. ÖSTERREICHISCHEN GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS.

Aktuelle Informationen und direkte Anmeldung zum 10. ÖSTERREICHISCHEN GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS jederzeit unter: www.oegwk.at.

Rückfragen richten Sie bitte an:

agentur gesundheitswirtschaft gmbh

Fon: +43 676 / 71 23 630

info@oegwk.at

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.