12. ÖSTERREICHISCHER GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS startet am 11. März in Wien

In 6 Tagen findet der 12. ÖSTERREICHISCHE GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS in Wien statt.

„Ich freue mich, dass wir auf unserem Kongress alle derzeit aktuellen Themen der Zukunftsbranche Gesundheit aufgreifen und diskutieren werden“, so der Kongresspräsident und Gesundheitsunternehmer, Prof. Heinz Lohmann. Die hervorragenden Anmeldezahlen von über 500 Teilnehmern bestätigten das große Interesse der Unternehmer und Manager aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft mit den Verantwortlichen aus Politik und Verbänden die anstehenden Themen zu diskutieren und Thesen für die Zukunft zu entwickeln.

In 15 Sessions mit mehr als 80 Referentinnen und Referenten sowie Moderatorinnen und Moderatoren geht es u.a. um die Themen Qualität, Digitalisierung, Personalmanagement, Führung und Systempartnerschaften. Weiter wird über Projekte für die Pflege, über den Streit um die Einheitskasse sowie über Gewalt in Gesundheitseinrichtungen diskutiert. Auf der Agenda stehen auch die Stichworte: Ambulante Versorgungszentren und Marketing auf allen Kanälen.

„Natürlich verfolgen auch wir mit höchster Aufmerksamkeit die Entwicklungen rund um das Corona-Virus. Dabei sind wir uns der besonderen Situation bewusst“, so Ines Kehrein, die Geschäftsführerin der den Kongress veranstaltenden agentur gesundheitswirtschaft gmbh. Nach aktueller Lage kann der Kongress planmäßig stattfinden. Allerdings habe die Gesundheit und Sicherheit der Besucher und Mitarbeiter oberste Priorität. Deshalb seien mit dem Austria Trend Hotel Savoyen, dessen Konzernkrisenstab in ständigem Austausch mit den Behörden steht, für den Austragungsort geeignete Vorkehrungen vereinbart worden, wie die zusätzliche Installation von Desinfektionsständern für Besucher und Mitarbeiter sowie eine Intensivierung der regelmäßigen Putzintervalle. Ines Kehrein weiter: „Unabhängig von unseren Maßnahmen vor Ort möchten wir Sie persönlich um einen sorgsamen Umgang mit Ihrer Gesundheit, auch im Sinne aller Teilnehmer bitten.“

Aktuelle Informationen zum Kongress und direkte Anmeldung unter: www.oegwk.at

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.