„Heilen statt faxen!“

„Heilen statt faxen!“

Programm des 14. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES ab sofort online

„Telefon und Fax werden in Krankenhäusern leider immer noch für moderne Kommunikationsmittel gehalten“, beklagt der Gesundheitsunternehmer

Prof. Heinz Lohmann bei der Vorstellung des Programms des 14. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES am 19. und 20. September 2018 in Hamburg. Der zentrale Grund für diesen unhaltbaren Zustand sei die bisher zu zögerliche Hinwendung der Gesundheitsbranche zur Digitalisierung. Das ändere sich allerdings gerade radikal. Deshalb sei das jetzt vorliegende Programm des wichtigsten Treffens der Manager und Unternehmer der Gesundheitswirtschaft durchzogen von diesem Thema.

Es gebe fast kein Forum, in dem die Digitalisierung keine Rolle spiele. „Die Modernisierung der Pflege steht ganz oben auf der Agenda“, freut sich Prof. Lohmann. Gerade hier sei es wichtig, realistische Lösungen für die großen gesellschaftlichen Herausforderungen der Zukunft zu finden. Die bisher vorliegenden Konzepte seien leider größtenteils äußerst unrealistisch. „Einfach immer mehr Beschäftigte in den ineffektiven Arbeitsprozessen zu verplempern ist unverantwortlich, weil die Mitarbeiter heute schon äußerst knapp sind und künftig immer rarer werden.“ Der Kongress zeige gangbare Wege aus diesem Dilemma auf. Read more →

Erfolg durch engagierte Mitarbeiter

Erfolg durch engagierte Mitarbeiter

Chef von „Pflegen & Wohnen“ zu Gast beim TV-Talk „Mensch Wirtschaft!“

Die Liebe zur Natur hat der Gast in der Juni-Ausgabe des TV-Talks „Mensch Wirtschaft!“ bei Hamburg1 von seinem Großvater, einem Förster, „geerbt“. Der heutige Geschäftsführer des Pflegeheimbetreibers „Pflegen & Wohnen“, Thomas Flotow, hat seine berufliche Karriere bei der Stadt Hamburg im Rechnungshof begonnen. Darüber und über vieles mehr berichtet er im Gespräch mit Professor Heinz Lohmann. Read more →

Klaus Schultze ist tot

Foto: Agentur WOK

 

Klaus Schultze ist tot

Der geschäftsführende Gesellschafter der Berliner Agentur WOK, Klaus Schultze, ist am 14. Mai völlig unerwartet verstorben. Er war leitend für sämtliche gesundheitswirtschaftlichen Kongresse zuständig, die WOK bundesweit betreut – darunter von Anfang an der GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS in Hamburg. Klaus Schultze war seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1998 in der Agentur beschäftigt, im Jahr 2005 erhielt er Prokura, im Jahr 2008 wurde er zum Geschäftsführer und Anteilseigner. Ihm oblag fortan die Betreuung der Kongresse, wobei seine Leidenschaft stets auch der Entwicklung innovativer Formate galt. Mit dem Gründungsgeschäftsführer und Mehrheitsgesellschafter der Agentur WOK, Holger Steudemann, verband Klaus Schultze eine langjährige Freundschaft. Beide waren vor der Gründung der Agentur gemeinsam in Berliner Theaterprojekten verbunden.
Das Team der WISO HANSE management und von LOHMANN konzept trauert gemeinsam mit seinen Angehörigen, Freunden und Kollegen um einen besonderen Menschen und Geschäftspartner.

TWITTER live macht´s möglich!

Wo immer Sie auch sind: nehmen Sie Teil!

TWITTER live macht´s möglich!

Reden Sie beim diesjährigen Hauptstadtkongress für Medizin und Gesundheit einfach mit, auch wenn Sie gar nicht in Berlin sein können. Am 8. Juni wird das in der Zeit von 14.00 bis 15.30 Uhr möglich sein.

Aktiv Mitwirken beim Hauptstadtkongress

Im City Cube in Berlin diskutieren zu dieser Zeit unter der Leitung von Holger Steudemann von der Agentur WOK: Isabella Hackl, Mitglied der Geschäftsführung von Klüh Facility Service, Admir Kulin, Gründer und Geschäftsführer von m.doc, Kerstin Michaelis, Geschäftsführerin von michaelismedia-healthcare content, Prof. Dr. Andrea Raab, Technische Hochschule Ingolstadt, und Silke Schippmann, Social-Media-Beratung, zum Thema „Der Patient ist digital: wo bleibt das Krankenhaus?“.

Gestalten Sie die Debatte via Twitter mit. Ab sofort ist Ihre Meinung unter #HSK18 #HSK18live gefragt. Der Digitalcoach des TWITTER live – Forums, Frank Stratmann, Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Internetmedizin, wird Ihre Beiträge in die Veranstaltung einbringen und direkt aus dem City Cube in Berlin berichten. Read more →

Frühbucherrabatt: … es wird höchste Eisenbahn“

„ … es wird höchste Eisenbahn“

Jetzt noch schnell den Frühbucherrabatt nutzen!

„Jetzt wird es ‘höchste Eisenbahn‘, wenn Sie noch den Frühbucherrabatt nutzen wollen!“, stellt Ines Kehrein, Geschäftsführerin der den GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS veranstaltenden WISO HANSE management GmbH, mit Nachdruck fest. Am 31. Mai läuft die Frist ab, bis zu der die Teilnahmeberechtigung noch zum deutlich ermäßigten Preis erworben werden kann. Anfang Juni wird dann das Programm des 14. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES, der am 19. und 20. September in Hamburg stattfindet, öffentlich vorgestellt. Ines Kehrein wörtlich: „So viel kann ich schon jetzt verraten, es wird wieder einmal sehr spannend. So hat sich zur Kongresseröffnung der neue Hamburger Erste Bürgermeister Dr. med. Peter Tschentscher angesagt.“ Neben vielen Verantwortlichen der Gesundheitswirtschaft wirken Vertreter aus der Politik und den Verbänden an der Veranstaltung mit. Insgesamt werden auch in diesem Jahr rund 800 Teilnehmer erwartet. Read more →

„Selbstkostendeckung löst keine Probleme!“

„Selbstkostendeckung löst keine Probleme!“

„Wer jetzt lautstark die Wiedereinführung der Selbstkostendeckung für die Finanzierung der Pflege fordert, hat nichts aus den negativen Erfahrungen der Vergangenheit gelernt und tritt die berechtigten Patienteninteressen mit Füßen“, stellt der Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz Lohmann angesichts der aktuellen politischen Kontroverse deutlich fest. So sei 1992 die Kostenerstattung in der Krankenhausfinanzierung zu Recht abgeschafft worden, weil immer wieder festgestellt wurde, dass es keinen Zusammenhang zwischen eingesetzten Ressourcen und qualitativem Ergebnis der Behandlung gibt. Es komme vielmehr auf eine hervorragende Organisation der Abläufe an, um die Ärzte und Pflegekräfte direkt am Patienten einzusetzen und sie nicht im alltäglichen Improvisationstheater zu verschleißen. Kliniken, die es schafften, den Anteil der berufsfremden Tätigkeiten, insbesondere bei den Pflegenden, deutlich zu senken, böten ihren Patienten eine nachhaltig bessere Leistung. Read more →

GWKnews – Plattform GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS

JETZT NEU!

GWKnews – Plattform GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS

Der GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS im Spätsommer in Hamburg ist der bundesweit wichtigste Ort der Begegnung der Unternehmer und Manager der verschiedenen Bereiche der Zukunftsbranche. In diesem Jahr findet der 14. Gesundheitswirtschaftskongress am 19. und 20. September statt. Er greift die aktuellen Themen auf, die die Zukunft dieses bedeutenden Wirtschaftsbereiches bestimmen werden. Ganzjährig können Sie ab sofort die aktuellen Trends und Entwicklungen hier verfolgen:

Bestellen Sie die GWKnews mit Informationen zur Gesundheitswirtschaft unter:
http://www.gesundheitswirtschaftskongress.de/gwk-news/