Wohnen plus auf dem 11. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS

Tickets nur noch wenige Tage mit Frühbucherrabatt Professor Heinz Lohmann„Wenn es um den Wandel durch die sich im Umbruch befindliche Demografie geht, hat die Gesundheitswirtschaft die Nase vorn“, weiß Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz Lohmann. Der Präsident des GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES begrüßt es deshalb sehr, dass beim diesjährigen Treffen der Zukunftsbranche Gesundheit im Herbst in Hamburg die Kooperation mit der Wohnungswirtschaft ein ganz zentrales Thema ist. So könnten beide Wirtschaftsbereiche voneinander lernen und in Zukunft durch enge Zusammenarbeit den einzelnen Menschen und der Gesellschaft insgesamt helfen, den Herausforderungen, die ein immer längeres Leben mit sich bringt, erfolgreich zu begegnen. Die Kooperation zwischen der Wohnungswirtschaft und der Gesundheits- und Sozialwirtschaft bietet viele wirtschaftliche Chancen für die beteiligten Akteure. Aber sie ist insbesondere auch für die Gesellschaft wünschenswert. Angesichts der Herausforderungen, vor denen die Kranken- und Pflegekassen stehen, ist es äußerst sinnvoll und zudem den Wünschen der Menschen entsprechend, ein möglichst langes Wohnen in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. „Der 11. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS ist die ideale Plattform, sich zu diesen und vielen weiteren wichtigen Zukunftsfragen auszutauschen“, sagt Ines Kehrein, Geschäftsführerin der den Kongress veranstaltenden WISO HANSE management GmbH. Deshalb sei sehr zu empfehlen, sich bereits heute zur Tagung am 16. und 17. September 2015 in Hamburg anzumelden. „Jetzt ist Eile geboten“, so Ines Kehrein, da am 31. Mai 2015 der Frühbucherrabatt endet. Alle aktuellen Informationen und ständige Anmeldung unter: www.gesundheitswirtschaftskongress.de

1 comment » Write a comment

  1. Pingback: Frühbucher-Rabatt – nur noch bis zum 31. Mai 2015 « LOHMANNblog

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.