Neue Studie: Das Zeitalter der Selbstoptimierer

Niemals mehr in der Zukunft betritt ein Patient uninformiert eine Praxis. Niemals mehr in der Geschichte von Morgen bewerten und entscheiden Patienten als systemgutgläubige Individuen. Die in der Gesellschaft der Nachkriegszeit anerzogene Vollkaskomentalität in Sachen Gesundheit liegt im Sterben. Gleich im Vorwort lesen wir von dem Umstand, vor dem Persönlichkeiten wie Prof. Heinz Lohmann aus Hamburg seit Jahren warnen. Es gibt so etwas wie eine tektonische Machtverschiebung durch Selbstmündigkeit.

via Blogpost hier ….

Share