Perspektive Systempartnerschaft – 9. Gesundheitswirtschaftskongress

9. Gesundheitswirtschaftskongress Hamburg
Medizin ist und bleibt Kerngeschäft und bleibt wettbewerbsentscheidend. Vor allem dann, wenn auch die Klinikmanager sich dem Thema Medizin konkreter widmen. Es gibt immer noch zu viele Krankenhausmanager, die sich um alles kümmern, nur nicht um die Medizin. In den nächsten Jahren wird der Wettbewerb schärfer. Dieser Wettbewerb orientiert sich an den Patientenerwartungen und diese begründen sich – neben aller notwendigen Dienstleistungsorientierung und Servicementalität – auch an der medizinischen Leistungsfähigkeit eines Krankenhauses. Die Zusammenarbeit zwischen Ökonomen und Medizinern muss sich verbessern. Chefärzte haben den steinigen Weg der Ökonomisierung der letzten Jahre mitgetragen, sich schlau gemacht und haben vielerorts akzeptiert, dass Wettbewerb ein probates Mittel sein kann, die Zukunftsfähigkeit von Krankenhäusern zu fördern. Jetzt sind die Krankenhausmanager gefragt, sich auf Ihre Weise mit dem Kerngeschäft Medizin auseinanderzusetzen. Sie benötigten Systempartner aus Industrie und Service, die sich kompetent um die nichtmedizinischen Aufgaben der Krankenhäuser kümmern.
Auf dem 9. Gesundheitswirtschaftskongress in Hamburg Ende September 2013 machen wir Systempartnerschaften zum Thema.
sodexo - Quality of Life ServicesServicepartner von Krankenhäusern kommen explizit zu Wort. So präsentiert Sodexo sich in verschiedenen Kontexten mit Vorschlägen, wie eine Systempartnerschaft zwischen Krankenhaus und Dienstleister ausgestaltet werden kann. Wir haben die Geschäftsführerin von Sodexo Adrienne Axler, Jens Knoblich (Director Healthcare & Seniors, Sodexo) und den Leiter Beteiligungsmanagement von Sodexo Jürgen Weber eingeladen, sich auf verschiedenen Foren einzubringen. Ihre Vorschläge bieten Krankenhausmanagern die nötige Perspektive, sich auf die Strukturierung der Medizin konzentrieren zu können. Der 9. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS findet am 24. und 25. September 2013 im neuen Tagungshotel Grand Elysée in Hamburg statt. Das aktuelle Programm und die Gelegenheit, sich als Teilnehmer anzumelden findet sich im Internet unter: www.gesundheitswirtschaftskongress.de
Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.