Ohne Investitionen keine Modernität: Finanzierung jenseits ausgetretener Pfade

Es geht um nichts weniger um die Existenz. Das Forum „Ohne Investitionen keine Modernität: Finanzierung jenseits ausgetretener Pfade“ im Programm des 9. Gesundheitswirtschaftskongresses widmet sich genau dieser Frage. Oder richtiger gesagt, die eingeladenen Experten aus Finanz- und Gesundheitsunternehmen werden sich dieser Frage direkt morgens am zweiten Kongresstag annehmen. Prorgramm 9. Gesundheitswirtschaftskongress 2013Gefordert durch die größer werdenden Probleme in der Kommunalfinanzierung sind laut Jörg Amsberg (HSH-Nordbank) vor allem die öffentlichen Krankenhäuser. Prof. Heinz Lohmann selbst fordert, tradierte Finanzierungspfade zu verlassen. Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam beim 9. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS zu diesem Thema in den Dialog zu treten. Abschließend noch die Teilnehmer am Forum, das sich mit Kurzvorträgen und Diskussionen dem Thema Finanzierung widmen wird.
  • Jutta Dernedde, Medizinische Geschäftsführerin der Gesundheit Nord gGmbH – Klinikverbund Bremen
  • Markus Rosenbaum, Abteilungsdirektor Gesundheitswirtschaft der HSH Nordbank AG, Kiel
  • Michael Fabich,Geschäftsführender Gesellschafter der EquityGate Advisors GmbH, Wiesbaden
  • Dr. Andreas Goepfert, MBA, Vorstand des ANregiomed –
  • Prof. Dr. Jens Scholz, MBA, Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Kiel und Lübeck
Moderation
  • Jürgen Zimmermann, Prokurist und Leader Market Sector Healthcare der ARCADIS Deutschland GmbH, Frankfurt/Main

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.