Neue Mitarbeiter braucht das Spital!

Der 9. ÖSTERREICHISCHE GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES diskutiert den Wandel in den Gesundheitsberufen: Neue Mitarbeiter braucht das Spital! „Die Gesundheitswirtschaft gerät immer stärker in den Umbruch unserer Gesellschaft“, betont der Präsident des ÖESTERREICHISCHEN GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES, Prof. Heinz Lohmann. Die Digitalisierung sei dabei ein zentrales, aber beileibe nicht das einzige Thema. Das alles habe dramatische Auswirkungen auf die Art und Weise, wie sich künftig die Medizin entwickeln werde. Prof. Lohmann wörtlich: „Ärzte und Krankenpflegkräfte werden umdenken müssen!“ Wenn sich alles ändere, mache der Wandel auch vor den Berufen der Gesundheitswirtschaft nicht halt. „Alte Besen kehren schlecht: Neue Mitarbeiter braucht das Spital“ lautet der Titel eines Forums auf dem 9. ÖSTERREICHISCHEN GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS am 15. März 2017 in Wien, das sich mit den Veränderungen in den Berufsbildern der Branche Gesundheit beschäftigt. Kompetente Expertinnen und Experten aus Österreich und Deutschland werden spannende Inputs geben und gemeinsam mit den Teilnehmern diskutieren. Das sind im Einzelnen die Geschäftsführerin Zara Auferbauer von „vielgesundheit.at“, die stellv. Direktorin des AZW-Ausbildungszentrum West für Gesundheitsberufe, Dr. Waltraud Buchberger, und die Präsidentin des MTD Austria – Dachverband der gehobenen medizinisch-technischen Dienste Österreichs, Mag.a. Gabriele Jaksch, sowie der Leiter des IGGMB Gesundheitsforschungsinstituts des Universitätsklinikums Salzburg, Mag. Dr. Christoph Augner, und Dr. Olaf Bornemeier, der Vorstandsvorsitzender der Mühlenkreiskliniken in Minden. Die Moderatorin der Session ist Mag.a. Barbara Strunz. Aktuelle Informationen und jederzeitige Anmeldung zum 9. ÖSTERREICHISCHEN GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS am 15. März 2017 in Wien unter: www.oegwk.at Rückfragen richten Sie bitte an: agentur gesundheitswirtschaft gmbh Fon: +43 676 / 71 23 630 info@oegwk.at

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.