Mengenausweitung zieht Probleme nach sich

Die in den nächsten Jahren notwendige Produktivitätssteigerung lasse sich nicht, meint Lohmann, durch schnelleres Arbeiten und/oder Stellenabbau erreichen. Individualisierte und gleichzeitig standardisierte Prozesse wie in anderen Produktionsbereichen seien aber unter Nutzung digitaler Technologien auch im Krankenhaus möglich.
Heinz Lohmann beim Westfälischen Ärztetag, via Deutsches Ärzteblatt
Share

0 comments » Write a comment

  1. Das stimmt! Deshalb werden wir auf dem 9. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS in Hamburg zwei Tage nach der Bundestagswahl im September ganz zentral über die Themen „Strukturierte Medizin“, „Systempartnerschaften“ und „Digitale Industrialisierung“ diskutieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.