Interview zum Einfluss des Internets auf die Marktsituation für Kliniken

9. Gesundheitswirtschaftskongress Hamburg
In einem aktuellen Interview im Stiftung Gesundheit Blog beantwortet Prof. Heinz Lohmann Fragen um die durch das Internet hervorgerufenen Voraussetzung für Marketing durch Krankenhäuser und Kliniken. Unter anderem sagt er auf die Frage: Welche Möglichkeiten bietet das Internet als Marketing-Instrument für Kliniken?
Das Internet ist für Patienten längst zur wichtigsten Informationsquelle geworden. Sie gehen immer häufiger hinein, bevor sie überhaupt einen Arzt konsultieren. Die Qualität der Web-Angebote ist äußerst schwankend. Für Patienten ist die Seriosität extrem schwer einzuschätzen. Krankenhäuser haben mit ihrem Renommee beste Chancen, mit guten Internetpräsentationen ernst genommen zu werden.“
Thematisch dazu passt auch der Hinweis, dass der 9. Gesundheitswirtschaftskongress diese Themen aufgreift und konkret den Einfluss der Sozialen Medien aufgreift. Auf dem neu geschaffenen Marktplatz Gesundheitswirtschaft, der als zentraler Treffpunkt für die Teilnehmer des 9. Gesundheitswirtschaftskongress dient, wird es eine Social Media Corner geben, die sich auch der Vernetzung der Akteure in der Gesundheitswirtschaft allgemein widmet.
Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.