„Einfach kann jeder!“

6. ÖSTERREICHISCHER GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS stellt sich den künftigen Herausforderungen
Die großen Herausforderungen in der Gesundheitswirtschaft liegen noch vor uns“
ist sich der Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz Lohmann sicher. Entgegen der Meinung vieler Akteure, sei das Gesundheitssystem bisher im Gegensatz zu den meisten anderen Branchen nicht im Zentrum des Wandels. Prof. Lohmann dazu wörtlich: „Erst wenn künftig der Anteil der Erwerbstätigen sinkt und gleichzeitig der der älteren Menschen weiter steigt, geht der Veränderungsdruck so richtig los.“ Deshalb stünden die Manager in den Spitälern jetzt vor gewaltigen Herausforderungen. Heinz Lohmann„Einfach kann jeder!“, kommentiert der Kongresspräsident, Prof. Heinz Lohmann, die Aufgaben der Verantwortlichen in der Gesundheitswirtschaft. Jetzt gehe es darum, komplexe Problemstellungen anzugehen und zu lösen. Lohmann nachdrücklich: „Nur wer in der Lage ist, Antworten für diese dramatischen Herausforderungen zu liefern, wird am Ende Erfolg haben.“ In einer solchen Situation sei der Austausch mit Kollegen außerordentlich wichtig. Der 6. ÖSTERREICHISCHE GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS am 12. März in Wien bietet dazu die perfekte Gelegenheit. Er ist seit Jahren das wichtigste Branchentreffen für Manager und Unternehmer. Auch am 12. März werden wieder rund 400 Teilnehmer erwartet. Die Verantwortlichen der Gesundheitswirtschaft treffen hier auf die Vertreter aus Politik und Verbänden. Alle aktuellen Fragen werden von kompetenten Referenten erläutert und intensiv diskutiert. Das vollständige Programm und jederzeitige Anmeldung unter www.oegwk.at.
Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.