Der publizistische Dialog

Verlage stellen Neuerscheinungen vor

auf dem 13. Gesundheitwirtschaftskongress. „Die Übersicht fällt bei der Vielzahl der Veröffentlichungen auf dem Fachbuchmarkt sehr schwer“, weiß Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz Lohmann. Auf dem 13. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS werden deshalb schon zum zweiten Mal vier Neuerscheinungen vorgestellt und fachkundig besprochen. Verlagsvertreter, Herausgeber und Autoren erläutern dabei die Inhalte. Der Kaufmann und Klinikgeschäftsührer Horst Defren und der Arzt und Krankenhausmanager Prof. Dr. Udo Janßen, MBA, diskutieren mit dem Moderator des Forums „Der publizistische Dialog“, Dr. Konrad Rippmann, die Relevanz und Praxistauglichkeit der vorgestellten Bücher. „Der publizistische Dialog“ steht am 21. September 2017 von 14.00 bis 15.30 Uhr auf dem Programm des 13. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESSES. Der medhochzwei Verlag, die Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (MWV), die Mediengruppe Oberfranken und der W. Kohlhammer Verlag werden mit jeweils einem Buch aus ihrem jüngsten Programm vertreten sein. Die vorgestellten Bücher werden mit dem Signet „Buchtipp Gesundheitswirtschaftskongress 2017“ ausgezeichnet. Aktuelle Informationen zum diesjährigen GESUNDHEITS­WIRTSCHAFTS­KONGRESS am 20. und 21. September 2017 im Grand Elysée Hotel Hamburg ständig unter: www.gesundheitswirtschaftskongress.de. Dort ist auch jederzeit die Anmeldung möglich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.