Bewerbungen zum Lohfert-Preis nur noch wenige Tage bis zum 28. Februar

GWK„Der Lohfert-Preis prämiert praxisorientierte und nachhaltige Konzepte, die die Optimierung der Behandlungsprozesse im Interessen der Patienten zum Inhalt haben“, betont der Gesundheitsunternehmer und Vorsitzende des Kuratoriums der den Preis vergebenden Lohfert Stiftung, Prof. Heinz Lohmann.
Er freue sich bereits auf die Verleihung des nächsten Lohfert-Preises auf dem 11. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS am 16. September dieses Jahres in Hamburg.
Die Lohfert Stiftung lobt 2015 bereits zum dritten Mal den Lohfert-Preis aus, der dieses Mal unter dem Thema „Verfahren und Konzepte zur systematischen Fehlermessung in der stationären Krankenhausversorgung“ steht. Der Preis, für den die Hamburger Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks erneut die Schirmherrschaft übernommen hat, ist mit 20.000 Euro dotiert. Bewerben können sich noch bis 28. Februar 2015 alle Teilnehmer in der stationären Krankenversorgung im deutschsprachigen Raum sowie Management- und Beratungsgesellschaften, Krankenkassen oder sonstige Experten. Die Bewerbungsunterlagen können online jederzeit abgerufen werden: http://www.lohfert-stiftung.de/Preis.html
Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.