Ärzte reagieren auf Patientenwünsche

13. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS diskutiert über die veränderte Rolle der Konsumenten Patientenwünsche„Patienten werden mehr und mehr auch Konsumenten“, betont Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz Lohmann. Das zeigten auch die Ergebnisse einer aktuellen Onlinebefragung der Universität Erlangen-Nürnberg zu der Frage, ob Mediziner Arztbewertungsportale nutzen, um die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern. „Ärzte reagieren, wie die Anbieter in anderen Branchen auch, immer häufiger auf die Wünsche ihrer Konsumenten“, resümiert Prof. Lohmann. So zeige die Studie, dass mehr als jeder zweite niedergelassene Mediziner aus Arztbewertungen auf entsprechenden Onlineportalen Maßnahmen zur Verbesserung der Patientenzufriedenheit ableitet. 55 Prozent der befragten Ärzte gaben an, Anregungen zur Optimierung ihrer Praxis aus solchen Hinweisen zu generieren. Bei den Fachärzten waren es sogar 58 Prozent. Diese Praxis mache deutlich, so Prof. Lohmann, dass das Feedback zunehmend ernst genommen werde und der Einfluss der Patienten auf die Gestaltung der Gesundheitsangebote damit an Bedeutung gewinne. Und wörtlich weiter: „Wer in Zukunft als Arzt erfolgreich sein will, ist gut beraten, die neue Rolle der Konsumenten in der Gesundheitswirtschaft zu akzeptieren und konsequent patientenorientiert zu handeln.“ Beim 13. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS am 20. und 21. September 2017 in Hamburg wird die veränderte Rolle des Gesundheitskonsumenten in der ambulanten und stationären Medizin ganz oben auf der Agenda stehen. Rund 800 Unternehmer und Manager aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft werden im Dialog mit Verantwortlichen aus Politik und Verbänden die wichtigen Themen der Branche diskutieren und gemeinsame Positionen formulieren. Dazu bietet die mitten im Kongress platzierte Lounge allen Teilnehmern einen Marktplatz zum Gedankenaustausch. Bitte Bilder anzeigen Ab sofort ist die Anmeldung zum 13. GESUNDHEITS-WIRTSCHAFTSKONGRESSS am 20. und 21. September 2017 jederzeit möglich. Zurzeit gilt noch der günstige Frühbuchertarif. Impressionen vom letzten GESUNDHEITSWIRTSCHAFTS-KONGRESS sowie aktuelle Informationen zum Kongress ständig unter: www.gesundheitswirtschaftskongress.de.
Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.